Kellerbergbreite

Baugebiet Kellerbergbreite

Mit der „Kellerbergbreite“ ist mit ca. 5,5 Hektar eines der größten Baugebiete der letzten Jahrzehnte in Schrobenhausen an den Start gegangen! Mit dem Spatenstich im Juli 2022 wurde der Startschuss für die zwei Jahre dauernden Erschließungsarbeiten gegeben. Nach Abschluss der für Mitte 2024 geplanten Erschließungsarbeiten, wird das Baufeld zur Bebauung freigegeben.

Ausgestattet mit einem kalten Nahwärmenetz und der verpflichtenden Errichtung von PV-Anlagen auf allen Hausdächern entsteht im Osten Schrobenhausens in schöner Hanglage ein vom Stadtrat Schrobenhausen ökologisch vorbildlich durchdachtes und geplantes Leuchtturmprojekt (Bebauungsplan Nr. 128 Kellerbergbreite).

Neben der idyllischen Umgebung ist die Lage des Baugebiets auch für Pendler sehr interessant, da die Verbindungsstraßen Richtung Augsburg-Ingolstadt und Pfaffenhofen schnell erreichbar sind. Im Exposé und den dazugehörigen Anlagen erhalten Sie alle wichtigen Informationen (Preise, Bebauungsmöglichkeiten, usw.) über unser neues Baugebiet.

Sollten Sie sich für ein Baugrundstück interessieren, haben Sie bis Freitag, 09.02.2024 um 12:00 Uhr Zeit, sich zu bewerben. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Bauvorhaben Kellerbergbreite

Baugebiet Kellerbergbreite - Exposé

Baugebiet Kellerbergbreite - Bewerbungsbogen

Baugebiet Kellerbergbreite - Bebauungsplan Nr. 128

Baugebiet Kellerbergbreite - Bebauungsplan Nr. 128 Begründung

Baugebiet Kellerbergbreite - Bebauungsplan Nr. 128 Geländeschnitte

Baugebiet Kellerbergbreite - Bebauungsplan Nr. 128 Umweltbericht

Baugebiet Kellerbergbreite - Vorläufiger Parzellierungsplan

Broschüre kaltes Nachwärmenetz Kellerbergbreite der Bürgerenergiegenossenschaft

Hörzhausen West-Wasserstall

Baugebiet Hörzhausen West-Wasserstall

In unserem Ortsteil Hörzhausen wurde im Jahr 2020 das Baugebiet „West-Wasserstall“ erschlossen. Zwischenzeitlich ist ein Großteil der Grundstücke bebaut und die noch in unserem Eigentum befindlichen 6 Bauparzellen werden nun zum Verkauf angeboten.

Neben der idyllischen Umgebung ist das Baugebiet auch für Pendler sehr interessant, da die Bahnhaltestellen Schrobenhausen und Radersdorf jeweils nur wenige Kilometer entfernt liegen. Im Exposé und den dazugehörigen Anlagen erhalten Sie alle wichtigen Informationen (Preise, Bebauungsmöglichkeiten, usw.) für die ausgeschriebenen Grundstücke.

Sollten Sie sich für eines unserer Baugrundstücke interessieren, haben Sie bis Freitag, 09.02.2024 um 12:00 Uhr Zeit, sich zu bewerben. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Baugebiet Hörzhausen West-Wasserstall - Exposé

Baugebiet Hörzhausen West-Wasserstall - Bewerbungsbogen

Baugebiet Hörzhausen West-Wasserstall - Bebauungsplan Nr. 108

Baugebiet Hörzhausen West-Wasserstall - Bebauungsplan Nr. 108 Begründung